FAQ

Was ist die Mission?
Der aws Equity Finder ist ein Kontaktmarktplatz für alternative Finanzierungen in Österreich. Im Unterschied zu anderen europäischen Ländern sind in Österreich die Begriffe Schwarmfinanzierung, Crowdfunding/Crowdinvesting, Business Angel oder Venture Capital jedoch nicht in der Unternehmensszene etabliert. Die aws hat sich zum Ziel gesetzt, die Bekanntheit von alternativen Finanzierungen in Österreich zu erhöhen und Unternehmen mit Crowdfunding/Crowdinvesting-Plattformen, Business Angels und Venture Capital Gesellschaften zu vernetzen. Hier wird ein erstklassiges Ökosystem für Start-ups und kleine/mittlere Unternehmen zur alternativen Finanzierung zur Verfügung gestellt. Die aws ermöglicht eine einfache aber professionelle Kontaktanbahnung sowie den Austausch von Investitionsmöglichkeiten zwischen Unternehmen und Investoren.

Was muss ich als Unternehmen offenbaren?
Nach der persönlichen Registrierung und einem kurzen Plausibilitäts-Check durch die aws können die wichtigsten Stammdaten zur Geschäftsidee sowie zum Unternehmen eingetragen werden. Je vollständiger das Unternehmensprofil ist, desto höher ist die Chance einen Geldgeber zu finden. Neben dem "öffentlichen Profil", das für alle sichtbar ist, kann auch im zugangsbeschränkten Dataroom vertrauliche Information dargestellt werden. Dieser Dataroom ist erst nach individueller Freischaltung durch den Unternehmer ausschließlich für den freigeschaltenen Investor sichtbar. Diese Leseberechtigung kann jederzeit wieder zurückgenommen werden.

Wie kann ich über den aws Equity Finder kommunizieren?
Wer sich nicht sofort über E Mail austauschen möchte, kann vorab über den Q&A Bereich grundlegende Fragen stellen und kurze Antworten geben. Für weiterführende Diskussionen, die zur Anbahnung einer Beteiligungsverhandlung dienen empfiehlt die aws den direkten, persönlichen Kontakt zwischen den Interessenten aufzunehmen. Der aws Equity Finder dient nicht zum Abschluss von Beteiligungen über die Plattform selbst.

Was kostet die Teilnahme?
Die gesamte Nutzung (Registrierung, Teilnahme und eine eventuell erfolgreiche Kontaktherstellung) des aws Equity Finders ist kostenfrei. Die aws bietet diesen Open Access Zugang an, um die Markttransparenz in Österreich zu erhöhen und alle Teilnehmer zu animieren das Service für alternative Finanzierungen ohne Einschränkung zu nutzen.

Wer prüft die Qualität der Ideen, Projekte, Unternehmen und Investoren?
Der Zugang ist frei und die aws führt keine Analyse der persönlichen, technischen oder wirtschaftlichen Darstellung durch. Jeder Investor muss sich selbst von der Qualität und Seriosität der Ideen und Unternehmens-Darstellungen überzeugen. Auch jeder Unternehmer hat sich von der Qualität und Seriosität der Investoren und deren Leistungen selbst zu überzeugen.

Werden Investoren vorgeprüft und ausgesucht?
Der Zugang für Investoren ist frei. Die aws führt keine Analyse der Qualifikation, Kapitalausstattung, des Verhaltens oder der Arbeitsweise der Investoren durch. Registrierte User können aber jederzeit allfällige Unregelmäßigkeiten an die aws melden. Bei Verstoß gegen die Nutzungsbedingungen werden Investoren oder Unternehmer vom aws Equity Finder gelöscht.

Wie lange bleibt mein Profil online?
Inaktive User werden spätestens nach einem halben Jahr kontaktiert, ob sie weiterhin öffentlich registriert bleiben wollen. Ohne Antwort wird das Profil gelöscht. Bei positiver Antwort kann die Veröffentlichung des Profils beliebig oft verlängert werden.

Wie erfolgt die Meldung einer erfolgreichen Vermittlung?
Unternehmer und Investoren können sich jederzeit freiwillig bei der aws melden und einen erfolgreichen Abschluss mitteilen. Insbesondere zur weiterführenden Förderung für österreichische Gründer und Unternehmer sowie Business Angels durch zusätzliche aws Eigenkapital- und aws Gründungsförderungen ist dies zu empfehlen. Um einen Überblick über die Effektivität des aws Equity Finder zu erhalten kann die aws über eine Befragung einer repräsentativen Stichprobe Ergebnisse erheben - die Teilnahme ist freiwillig.